Pilgerfahrt zum hl. Simeon

Im Sommer 2008 reisten einige unserer Gemeindemitglieder zu einer Pilgerfahrt nach Rumänien, u.a. ins Kloster Neamts. Dort gibt es neben den Reliquien des hl. Paisij Velichkovskij auch eine für uns besonders bemerkenswertes Heiligtum - das Haupt des hl. Simeon, des Styliten vom Wunderbaren Berge. Nachfolgend ein paar Eindrücke vom Kloster Neamţ.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Motorradpilger aus Jaroslawl

Am Mittwoch, den 6. August 2008, besuchte eine Gruppe Pilger auf Motorrädern aus Jaroslawl unsere Kirche. Die Motorrad-Pilgerfahrt "Fürstenbund" unter der Leitung von Erzpriester Georgi Lapshin ist eine der zahlreichen Aktionen aus Anlaß des 1000-jährigen Bestehens der Stadt Jaroslawl und verläuft durch Orte, die auf die eine oder andere Weise mit dem Gründer der Stadt Jaroslawl, Jaroslaw dem Weisen, zu tun haben.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Christi Auferstehung 2008

Christus ist auferstanden!

Das lichte Fest der Auferstehung Christi wurde von unserer Gemeinde mit großer Freude am 14./27. April gefeiert.

Schon ab 22 Uhr am Samstag versammelten sich die ersten Gläubigen vor dem Grabtuch des Herrn, um der Passion Christi das letzte Mal im Stillen zu gedenken. Nach dem feierlichen Singen des Karsamstagskanons kurz vor Mitternacht wurde das Grabtuch in den Altarraum übertragen, wo es das ganze Jahr über aufbewahrt wird.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Gottesdienste

Regelmäßige Gottesdienste:

samstags 17 Uhr: Nachtwache

sonntags 10 Uhr: Göttliche Liturgie

mittwochs 17 Uhr: Akathist

Genaueres in der Rubrik Gottesdienste.

Nachbargemeinden

Russisch-Orthodoxe Gemeinden in näherer Umgebung:

Russische Gedächtniskirche in Leipzig

Gemeinde Mariæ Geburt in Chemnitz

Christi-Erlöser-Gemeinde Frankfurt (Oder)

Kontakt

Anschrift: Fritz-Löffler-Str. 19, 01069 Dresden

Telefon: +49 351 471 9414

Genaueres unter "Kontakt".